Sonntag, 3. Februar 2019

Eine schwebende Hasendame!

"Schwebende Hasendame", Papiermaché, 15,5 cm hoch (Heike Roesner/2019)
Da ist sie: Die erste schwebende Hasendame - in diesem Jahr!
Obwohl ... im vergangenen Jahr gab es ja gar keine schwebenden Hasendamen.
Das ist neu.

Ostern ist noch ziemlich weit weg. Ich habe nachgeschaut, Es soll wohl um den 20. April herum sein. Aber das ist in der ROESNEREI ja sowieso irrelevant, wie ich vielleicht schon des öfteren erwähnt habe. Die Hasen hier sind Ganzjahreshasen.

Ich freue mich wie verrückt auf den Frühling. Nichtsdestotrotz ist der Winter sehr gut zum Arbeiten. Hier drinnen ist es warm und gemütlich. Draußen vor dem Fenster kann ich die Vögel beoachten, während ich arbeite. Sie werden selbstverständlich von mir gefüttert. Wir sollten das wohl alle tun. Einfacher wird das für die kleinen Geflügelten nicht - sie selbst und auch ihre Nahrung, nämlich die Insekten, werden immer weniger. Aber ich bin ja eher so der positive Typ und finde, dass man selbst auch viel beitragen kann zum "großen Ganzen" - und zwar im Kleinen.

Das hatte jetzt mit Hasen zunächst nicht offensichtlich zu tun. Aber selbstverständlich benötigen auch Hasen viel Liebe und Zuwendung. Die Roesner'schen Hasen haben daran keinen Mangel. Und so weit ich weiss sind sie bisher auch alle bei sehr netten Menschen untergekommen.

Apropos: Die Hasendame gibt es im SHOP!

Hasenhafte Grüße an alle!

Keine Kommentare: