Freitag, 19. Mai 2017

Tischgesellschaften

Was an Tischen so alles passiert... Mich interessieren am meisten die Versammlungen von Menschen an diesem Möbel - also Tischgesellschaften in der ein oder anderen Form.

Lesung bei Aristokraten, Papiermaché, 18 cm H, 50 cm L, 30 cm T (Heike Roesner/2016)
Hier zum Beispiel ist es eine Lesung. Bei Aristokraten. Dass sie etwas Besonderes sind kann man an den goldenen Geweihen sehen. Einer liest vor, die anderen sind hochkonzentriert.

Nichts ist naheliegender beim Thema Tisch als die Nahrungsaufnahme. Da gibt es hunderttausend Varianten, vom morgendlichen Frühstück bis zur gigantischen Abendgesellschaft. Und was für Szenen sich schon an Tischen abgespielt haben... Das ist das Reizvolle!

Sehr spannend ist das Thema Tafelaufsatz - Tischschmuck, der um 1690 in Frankfreich zum ersten Mal in Erscheinung trat. Ein Porzellanobjekt wurde als Schmuck in die Mitte des Tisches gestellt - oder auch mehrere. Zumeist waren es mit Engeln, Blumen oder Früchten geschmückte Terrinnen oder Schalen - oftmals auch prunkvolle Schiffe oder ähnliches. Häufig auch Figurengruppen. Besonders fasziniert hat mich ein wundervoller Garten der Nymphenburger Porzellanmanufaktur, in dem zauberhafte Figuren lustwandeln - mehr dazu HIER.

Tafelgold, Papiermaché, 11 cm H, 17,5 cm L, 12 cm T (Heike Roesner/2016)
Ich habe vor einer Weile begonnen mich auf meine Art und Weise diesem Thema zu widmen. Oben sehen wir die kleine Sitzung mit dem Ehepaar, dass das Tafelgold aus dem Schrank geholt hat und gemeinsam speist.

Sommerfest, Papiermaché, 12 cm H, 41 cm L, 30 cm T (Heike Roesner/2016)
Passend zur Jahreszeit tagt hier das Sommerfest. Was gibt es Schöneres als mit lieben Leuten einen Sommerabend mit köstlichen Speisen und Getränken draußen zu verleben!

The Dinner, Papiermaché, 12,5 cm H, 50 cm L, 30 cm T (Heike Roesner/2017)
Die bisher größte Arbeit aus der ROESNEREI ist das Dinner mit acht Personen. Auch hier wurde güldenes Geschirr bevorzugt, dazu passende Kerzenleuchter. Und die Herrschaften sind in eine angeregte Konversation vertieft.

Und um auf das Schmücken des Tisches zurück zu kommen: Die Roesner'schen Tischwelten eignen sich selbst hervorragend als Tischschmuck - sozusagen ein zeitgenössischer "Tafelaufsatz mit anderen Mitteln". Mehr davon ist auf der ROESNEREI-Website zu sehen!

Es besteht in diesem Jahr noch mehrfach die Möglichkeiten die Tischwelten auf verschiedenen Ausstellungen anzusehen!