Montag, 22. August 2016

Moselglück

Mosel (Heike Roesner/2016)
Von Berlin aus treibe ich mich ja meistens im Osten herum, wenn ich wegfahre. Nun aber endlich mal wieder der gute alte Westen - und die wunderschöne Mosel! Es ist so traumhaft hier, ich genieße jede Sekunde.


Mosel (Heike Roesner/2016)
Was man hier sieht ist Zell an der Mosel. Ein hinreissender Ort, beschaulich und ziemlich ruhig - kein Rummel. Das tut so gut.

Der Assistent an der Mosel (Heike Roesner/2016)

Vielen ist er ja schon bekannt, mein Assistent! Er ist ein großartiger Künstlerassistent - und außerdem ein wunderbarer Wanderbegleiter. Heute haben wir eine große Tour durch die Weinberge gemacht. Ach, das war so schön. Ich musste immer lächeln - Glücksgefühl. Und vor allem schmeckt der köstliche Wein, den es ja hier überall gibt, jetzt noch viel besser - weil ich weiss wie viel Mühe, Anstrengung und Hingabe dahinter steckt - und wie es da oben so ist, wo er wohnt.... der Wein...

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Da hast du dir ein schönes Fleckchen ausgesucht! Mitvdemit Karnevalsstammtisch geht es immer nach Merl zur Lese bzw. zum Weinabfüllen. Leider konnte ich in den letzten Jahren wg. Familiärer Belastungen nicht mehr mit.
Lass es dir gut gehen!
Astrid

Roesnerei hat gesagt…

Liebe Astrid, du hast so recht, ein wundervolles Fleckchen. Morgens bin ich immer mit dem Hund an der Mosel entlang nach Merl gelaufen. Jetzt sind wir in Rüdesheim, weil ich ab Freitag in Frankfurt auf der Messe bin. Aber ich finde es ziemlich schrecklich hier. Liebe Grüße in das schöne Köln! Heike