Mittwoch, 23. März 2016

Die Prachthasendame!

Wie versprochen - die Reihe der Prachthasen aus dem SONNTAGSGLÜCK wird hier weiter vorgestellt. Nun sind die Damen an der Reihe. Und da hätte wir dieses ganz wunderbare Exemplar:

"Prachthasendame", Papier, 17 cm hoch (Heike Roesner/2016)
Das Lustige ist, dass ich als Kind mal einen Rock mit genau demselben Muster hatte. Den hatte meine Mutter mir genäht. Und später habe ich mir einen Pullover gestrickt in genau diesem Grün! Ganz flauschig war der. Also bin das im Prinzip ich, aber in verschiedenen Zeitphasen - und natürlich bin ich kein Hase... aber sind wir denn nicht letztendlich alle ein bißchen Hase....?!

"Prachthasendame" (Heike Roesner/2016

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Liebe Heike, wieder so ein schöner Hase!!!
Irritiert bin ich über das geknickte Ohr, weiß ich doch seit der Ausstellung hier in Köln zu Leiko Ikemura, was das in Japan bedeutet. Wenn du magst, hier mein Post über die Künstlerin und ihre Hasenliebe:
http://lemondedekitchi.blogspot.de/2016/03/great-women-52-leiko-ikemura.html
Schöne Ostertage!
Astrid

Roesnerei hat gesagt…

Liebe Astrid, ein wunderbarer Bericht - Japan und seine Kultur haben mich schon immer fasziniert. Das mit dem geknickten Ohr finde ich gar nicht schlimm. Es ist halt nicht alles eitel Sonnenschein - und daran erinnert so ein geknicktes Öhrchen. Die Hasendame ist aber natürlich super drauf, keine Frage! Ich wünsche Dir auch ein frohes Osterfest am Rhein! Herzlichen Gruß Heike