Mittwoch, 30. Mai 2012

Wo Ranken ranken...Tischkultur/Where tendrils are climbing... table culture

Serviettenring "Ranke", Heike Roesner (2012)
So. Weiter zum Thema "Tischkultur". Im Rahmen von "Verblümt und Unverblättert" - (ich möchte an diese schöne Ausstellung erinnern, die vom 9.-23.6. im Atelier Roesnerei in Berlin zu sehen ist).
So what. We continue thinking about "table culture". In connection with "Verblümt und Unverblättert" (sorry, can't translate that - it's about leaves and blossoms in a way)... And I want to remind of the beautiful exhibition that will take place in the studio Roesnerei in Berlin vom June 9 to 23 2012.
Serviettenring "Ranke", Heike Roesner (2012)
Je oller desto doller sagt man doch. Bei mir bringt das Alter wohl stark erhöhte Naturverbundenheit mit sich. Darum bilde ich mir im Atelier kleine Naturstücke nach. Baue mir sozusagen mein eigenes papiernes Naturuniversum auf. Und da kam mir natürlich auch der Serviettenring in den Weg.
In Germany we say "The older they get the more they want to live it up". For me age seems to be resulting in an increasing touch with nature. This is why I build little pieces of nature in my studio. So in a way I construct my own paper-nature-universe. And then the serviette ring crossed my way.
Serviettenring "Ranke", Heike Roesner (2012)
Nun wird alles umrankt, was auf den Tisch kommt. Und auch sonst so.
Now everything on the table will be entwined. And other things too.

1 Kommentar:

mano hat gesagt…

die zweite ranke: ein traum in grün!
wirklich wunderschön!