Dienstag, 19. April 2011

Traumstücke

Kette "Traumstücke", Heike Roesner (2011)


Detail "Traumstücke", Heike Roesner (2011)
Manchmal werde ich morgens wach - oder auch mitten in der Nacht - und habe noch Stücke von Träumen in meinem Kopf - oder im System. Es sind dann nur noch irgendwelche Bestandteilchen, die gesamte Geschichte habe ich schon verloren. Oft ist es ja auch so bizarr, dass die Geschichte sowieso mit dem Tageshirn gar nicht mehr zusammen gebaut werden kann.... Aber die einzelnen Stückchen sind manchmal erinnerungswürdig. Und daraus ist jetzt mal ein Schmuckstück geworden. 

Keine Kommentare: