Donnerstag, 13. Januar 2011

Röhrender Hirsch

"Röhrender Hirsch", 34 cm hoch, 39 cm lang, Heike Roesner (2011)
Irgendwie hat mich das Symbol der guten alten deutschen Wohnzimmer schon immer fasziniert. Als Kind habe ich mich, wenn wir zu Besuch bei meiner Tante waren, immer gefragt, wieso über dem Sofa ein so bedrohliches und finsteres Bild von diesem Tier hing. Es hatte irgendetwas Mächtiges und Dunkles - und ich habe mich auch immer gefragt, wieso der Hirsch so einsam da steht und brüllt. Mittlerweile finde ich diese Bilder eher faszinierend. Was für eine komische Idee, sich so einen röhrenden Hirsch über das Wohnzimmersofa zu hängen.... Jedenfalls wollte ich dann auch einmal eine eigene Version dieses Symbols kreieren - weniger bedrohlich, weniger finster und vor allem - wesentlich farbenfroher!

Kommentare:

mano hat gesagt…

oh ja, der guckt doch wesentlich freundlicher in die weltgeschichte. wessen kopf schaut denn da aus seinem bauch?

Janna hat gesagt…

Ohh der Hirsch ist oberklasse!!! der würed sich hier in meinem zimmer sehr gut machen!! LG Janna