Dienstag, 31. August 2010

Kleines rosa Reh

Ein kleines rosa Reh auf einer kleinen rosa Truhe. Als Wächter für die geheimen Schätze.
A little pink roe on a little pink chest. As a guard for the secret treasures.

Montag, 30. August 2010

Barocke Tasche

Eines der Taschenmodelle. Barockes Blau - wie eine kleine Kommode.
One of the bag models. Baroque blue - like a little commode.

Sonntag, 29. August 2010

Dienstag, 24. August 2010

Einkaufen

Frau mit Einkaufstaschen
Das wirklich Spannende ist doch das tägliche Leben. Von meinem Fenster aus kann ich sie alle sehen, die vom Supermarkt an der Ecke ihre "Beute" nach Hause tragen. Und ich weiss ja auch selbst, wie schwer die Taschen manchmal sind. Und dann tun die Arme weh und die Schultern und der Weg wird immer länger und weiter. Und man muss die Taschen absetzen, weil es nicht mehr geht. Und man denkt, meine Güte, wie weit ist das denn noch.....
The truly fascinating thing is real life. From my window I can see all those who are carrying their "booties" from the supermarket home. And I really do know myself how heavy the bags can be sometimes. And then the arms hurt and the shoulders and the way home seems longer and longer. And you have to put down the bags, because you can't go on. And you think, oh my goodness, how far is it going to be......

Sonntag, 22. August 2010

Ickwick

Hier oben das ist "Ickwick". Steht auch zur Zeit hier im Atelier. Ein kleines feines Tierchen.

Und mal abgesehen von "Ickwick" möchte ich auch jetzt schon mal auf eine anstehende Ausstellung hinweisen - man kann ja nie früh genug damit anfangen. Am 8. Oktober 2010 ist die Eröffnung der Ausstellung "Schmuck - Form - Papier" in der Schmuckwerkstatt Birgitt Leygraf, Leonhardstrasse in Berlin-Charlottenburg. Birgitt Leygraf wird ihren wunderschönen Schmuck präsentieren und ich meine Skulpturen. Das Ganze wird auch musikalisch umrahmt von Ludolf Kuchenbuch, Saxophon. Selbstverständlich werden noch weitere und detailliertere Informationen folgen.
Here you see "Ickwick". At present here in my studio. A little nice animal.
And apart from "Ickwick" I would like to point towards an exhibition - it's never early enough. On October 8, 2010 the vernissage of the exhibition "Jewelry - Form - Paper" will take place in the Schmuckwerkstatt Birgitt Leygraf, Leonhardstrasse in Berlin-Charlottenburg. While Birgitt Leygraf is presenting her beautiful jewelry I am going to show my sculptures there. There will be music, too, by Ludolf Kuchenbuch - saxophone. Of course you will find further and more detailed information soon. 

Donnerstag, 19. August 2010

Apfelsinenpapier-Kette

Ich mache ja auch  Schmuck. Ausserdem sammle ich Apfelsinenpapiere. Genauer gesagt, die Papiere, in die die Apfelsinen eingewickelt werden. Und diese Fusion von Apfelsinenpapier und Kette ist hier zu sehen. Ich war mal auf einem Treffen von Apfelsinenpapier-Sammlern und das hat mich tief beeindruckt. Sie haben richtige dicke Mappen, in denen die Apfelsinenpapiere wie riesige Briefmarken sehr akurat eingeklebt sind. Und dann schauen sie die Papiere an und fachsimpeln oder tauschen. Und es gibt manche Apfelsinenpapiere, die sind sehr wertvoll, weil es davon kaum welche gab - oder vielleicht auch gar keine mehr gibt. Ich hatte damals großes Glück, denn ein sehr netter Mensch auf diesem Treffen hat mir ganz viele Papiere geschenkt, die nicht so kostbar und zigfach dort vorhanden waren. So kam's zur Kette.
I also make jewelry. Besides I collect the papers oranges are wrapped in.And this fusion of oranges' paper and  necklace can be seen here. I once visited a meeting of collectors of those oranges' papers and I was very impressed. They have quite thick portfolios in which they collect the papers like huge stamps. And then they look at the papers and talk shop about it or exchange it. And there are some papers that are very precious, because there were only a few of them produced - or maybe they don't exist any more at all. I was very lucky because a very nice person in that meeting gave me a lot of these papers, which were less valuable. And this is the story of this collar.

Sonntag, 15. August 2010

Bunter Hund - noch einer/ Coloured dog - one more

Es gibt ja nun schon einige "Bunte Hunde" in meiner Laufbahn. Hier der allerneueste.
There have been several "Coloured Dogs" in my carreer. Here the very latest.

Samstag, 14. August 2010

Blick ins Fach

Mein Regal hat viele Fächer. Und heute stand ich so davor und habe mir die Fächer angeschaut. Kleine Ausschnitte von all den Dingen, die hier herum stehen. Hier also der erste Blick ins Fach.
My shelf has many squares. And today I stood in front of it and had a look into the shelves. Little extracts of all the things that are standing around. So here the first view in such a shelf.

Mittwoch, 11. August 2010

Papier, Papier, Papier

Ich werde ja häufig gefragt, ob ich denn auch mal Papier KAUFE. Und die Antwort ist JA, ich kaufe auch Papier - wenn es schön ist und aussergewöhnlich und mir gefällt. Die Rollen landen dann in dem Regal, in dem alle Papierrollen übereinander gestapelt sind. Und manchmal fällt beim Herausziehen einer Rolle eine Menge Papier auf den Hund, der untendrunter in seinem Korb liegt und schläft. Er ist aber nach all den Jahren ganz cool und schläft einfach weiter.
I am frequently asked if I also BUY paper sometimes. And the answer is YES. I do buy paper - if it is beautiful and extraordinary and if I like it. Then the rolls go into the shelf  where all rolls are stored one on top of one another. And sometimes when I pull out a certain roll a lot of paper falls down on the dog, which is sleeping down under in its basket. But after all these years he is really cool and simply sleeps on.

Dienstag, 3. August 2010

Was ist da denn?

Irgendwas flog wohl rum. Ich weiss es auch nicht. Alle guckten nach oben. Das ist das Phänomen, dass, wenn einer nach oben guckt, es alle tun.
It seems something was flying around. I don't know. Everybody was looking upstairs. It's this phenomen that - if you look upstairs - everybody is doing it, too..