Mittwoch, 24. Februar 2010

Truhe mit Reh

Da schickt mir Schnuppe von Gwinner von craft2eu eine Nachricht, dass meine Rehtruhe (oben mitte) in der "Living at Home" vom März 2010 auf Seite 14 zu sehen ist. Ach, habe ich mich gefreut. Und ich freue mich, dass mein Objekt zusammen mit denen von Julie Arkell präsentiert ist. Denn die finde ich ja soo toll.

Dienstag, 23. Februar 2010

Da isser, der Herr Spoerl...

Der Herr Spoerl.... das war ein wunderschönes Museumscafé in Düsseldorf, das leider geschlossen hat. Mehr dazu oben im Link (Da isser....). Und die Servietten sind super zur Verarbeitung in den Collagen. Der Name ist geschützt und darum hoffe ich, dass Herr Spoerl irgendwie schön weitermacht und weiterhin so schöne Servietten produzieren wird.

Samstag, 20. Februar 2010

Atelieransicht

So sieht zur Zeit mein Arbeitstisch aus. Ich bereite eine
Einzelausstellung in Greifswald in der "Neuen Greifengalerie" vor. Und es tummelt sich allerlei Gevölk und Getier.

Letzter Tag


Hier eine kleine Impression von dem, was ich in den letzten Tagen erlebt habe. Ich war bei zwei Weltpremieren im Berlinale-Palast und das war schon ganz einfach großartig! Dort durfte ich bei den Uraufführungen des japanischen Beitrags (Caterpillar) und des iranischen Films (Shekarchi) dabei sein. Es macht großen Spaß nachts durch Berlin zu pilgern. Überall sind Schauspieler, Musiker, Künstler, alle Sprachen dieser Erde sind zu hören, alle haben gute Laune, obwohl sie pausenlos auf dem spiegelglatten Straßenpflastern herumschlittern. Jeder spricht mit jedem. (Das ist in Berlin sonst leider eher selten der Fall....). Ansonsten habe ich noch den rumänischen Beitrag gesehen, den ich sehr berührend fand. Und gestern Mittag war ich in "Jud Süss" - ein sehr spezieller Film, aber ich fand ihn nicht so schlecht wie die Kritiker. Heute ist ja die Preisverleihung und ich bin sehr gespannt, wer die Bären bekommen wird. Heute Nacht gehen wir dann abschließend noch um 23.00 Uhr in den Friedrichstadtpalast in einen Thriller mit Kate Hudson und Jessica Alba: The Killer Inside Me. Yeah!

http://vessels.de/?p=1708Dieser Link führt zu einer Sonderschau der Künstlergruppe VESSELS - deren stolzes Mitglied ich bin. Vom 11. bis 13. Juni 2010 werden wir auf der EUNIQUE craft & arts in Karlsruhe vertreten sein.Weitere allgemeine Informationen über die beteiligten Künstler etc. sind auch unter www.vessels.de zu finden. Das spannende an VESSELS ist, dass es sehr vielseitig ist und auch schöne "Brückenschläge" zwischen angewandter und freier Kunst beinhaltet. Die engen und festgegrabenen Grenzen zwischen "angewandt" und "frei" sollten wohl langsam aber sicher überholt sein. So wie in Großbritannien.... Auf zu neuen Ufern.





http://vessels.de/?p=1708

Sonntag, 14. Februar 2010

Berlinale-Fieber

Das Berlinale-Fieber hat mich voll erwischt! Es ist mir gelungen Karten für sechs Wettbewerbsfilme zu ergattern und somit verabschiede ich mich hiermit aus dem Blog bis zum 22.2. Es ist jetzt jeden Tag Kino angesagt und das macht soviel Spaß! Ich liebe die Berlinale und Berlin!!! www.berlinale.de

Mittwoch, 3. Februar 2010