Mittwoch, 24. November 2010

Back to the roots


Palazzo Mattei, Rom (Detail Innenhof)
Ich war aber jetzt wirklich "back to the roots". Rom ist ja unglaublich! Mit einem Sack voller Fotos und Inspirationen sitze ich nun hier im Atelier und bin beglückt. Soviel Kunst aus so vielen verschiedenen Epochen habe ich noch nie gesehen. Oben ein kleines Stück aus dem sagenhaften Innenhof des Palazzo Mattei. Ich finde es lustig, wie die drei da rausgucken. Und hatte gleich Ideen für ein Taschentheater....

Kommentare:

der-gute-ton hat gesagt…

Schön, dass du wieder da bist. Ute

bambi kann beißen hat gesagt…

warm welcome im feuchtkalten deutschland.
und das foto. genial.
die ausgeprägten ohren betrachtend, stell ich mir vor, dass die herren nicht nur das gras bzw. in diesem fall das unkraut wachsen hören.
bin gespannt, wie die inspiration umgesetzt wird.
danke sehr für deinen kommentar.
herzgruß
tatjana

mano hat gesagt…

freu mich auf spannende fotos und rom-inspirierte skulpturen!
lg von mano

rebelledejour hat gesagt…

Ja auf die Theater Umsetzung bin ich auch gespannt, Rom steht noch auf meiner Wunschliste - ist bestimmmt ein Traum gewesen.
Viel Freude bei der Kreativen Arbeit
Ina