Mittwoch, 7. Juli 2010

Heute sah ich.....

Ich habe bei dem Blog "Today I saw" mitgemacht. Den gibt es jetzt nicht mehr, aber es war eine tolle Idee. Eine Frau hat jeden Tag eine Postkarte verschickt mit einer kleinen Zeichnung vorne drauf, was sie an dem Tag gesehen hatte. Ein Jahr lief der Blog, in dem sie darüber berichtet hat. Und zum Schluss hat sie untereinander allen Interessierten Adressen zugeschickt, an die man dann selbst eine "Today I saw"-Karte schicken konnte - wenn man wollte. Das hat großen Spaß gemacht.

Und daher kommt der Titel des Posts - denn heute habe ich gesehen... Jaaaaa, also. Heute war ich seit Wochen zum ersten Mal endlich wieder in Ruhe im Atelier. Es war einfach keine Zeit. Und dann habe ich mir mal meine Sachen so angeschaut und mir fiel auf, welche Vielfalt die Collagen bieten, die jedes der Objekte auf sich trägt. Ausschnitte, die jeweils immer selbst ein Bild sind und davon ganz viele zusammen. Und dann hatte ich Lust das mal zu fotografieren. Oben also ein Ausschnitt.
Und hier noch ein Ausschnitt.
Mal sehen, was sonst noch so passiert...

Kommentare:

mano hat gesagt…

deine ausschnitte sind ja richtige gemälde - sieht wunderschön aus! ich liebe sowieso detailaufnahmen.
witzig: ich habe auch bei "today I saw" mitgemacht, du kannst ja mal auf flickr mein bild suchen! gibt es von dir auch eines?? ich bin auch eine der glücklichen, die ein original von jill bekommen haben. hängt jetzt an der wand!

Uschi hat gesagt…

was für eine schöne Idee!
Und ein schönes tägliches "Erinner-mich" daran, etwas ganz bewusst zu tun und auch, wenn es nur klein ist!
Jedenfalls erinnern mich die Ausschnitte deiner Collagen an die Wandgestaltungen eines barocken Schlosses!