Donnerstag, 17. Juni 2010

Winnetous Erben / Winnetou's heirs

Mal wieder eine Taschengeschichte. Diese heisst "Winnetous Erben". Auf dem Foto sieht man nicht so richtig gut, wer da hinter dem Draht steht. Es ist ein Pferd. Bei zweimal drauf klicken wird es so groß, dass man es ganz gut erkennen kann.
A bag story again. This one is called "Winnetou's heirs". You can't see very well on the photo who is behind the wire. It is a horse. If you click twice on the photo it will be large enough to perceive details.



Was ist das denn - fragt man sich vielleicht. Das ist eine Person, die in einem Taschendrahtgestell liegt. "Chagall würd ihn schweben lassen". Das ist vielleicht wirklich so. Aber Chagall ist nicht da und die Person bleibt in dem Gestell. Herr von Stein ist es nicht, der klettert in einem anderen Gebilde herum.Maybe you ask yourself - what is that. This is a person, who is lieing in a bag wire rack. "Chagall would let him levitate." This might be true. But Chagall isn't there and the person stays in the rack. It's not Herr von Stein, he is climbing about in another object.

Kommentare:

mano hat gesagt…

das ist ja mal wieder witzig! und wozu gehört das kerlchen darunter? den finde ich auch SEHR ansprechend!

Roesnerei hat gesagt…

Das Kerlchen hat noch weitere Informationen - das ist komisch - da steht jetzt bei längeren Posts immer "Weitere Informationen" und wenn man darauf klickt geht es dann weiter. Also, liebe Mano, bitte darauf klicken. Vielleicht finde ich irgendwann auch raus, wie das wieder anders wird. Lieben Gruß von Heike

mano hat gesagt…

habs gefunden!