Donnerstag, 24. September 2009


Mir fiel heute Orange Pekoe ein.... Die ist aus meiner Handtaschenserie. Viele fragen, ob man so eine Tasche aus Papier denn überhaupt benutzen kann. Ich sage dann immer, dass es ein Kunstobjekt ist - aber eines, das man mit sich herumtragen kann.

Die Tasche "Orange Pekoe" ist übrigens zur Zeit zu finden in der Galerie "craftkontor" in Bad Godesberg. Eine kleine feine Galerie in der Fußgängerzone.
www.craftkontor.com

Es gibt in Hamburg die wundervolle Galerie craft2eu - und vom 23.9 bis 7.11. dort eine bezaubernde Ausstellung mit dem Titel "Showtime". Mehr dazu unter www.craft2eu.net. Oben zu sehen ist die "Hängende Sau", die dort auch vor Ort ist.

Und dann gibt es in Köln noch eine interessante Ausstellung:
MALEREI ANDERS: Petra Bittl und Heike Roesner
vom 8. Oktober 2009 bis 14. November 2009 in der Galerie kontrapunkte, Köln

Hier der Text der Ausstellungseinladung:
Auf der Suche nach neuen Perspektiven befindet sich die Keramik in einem Wandlungsprozess. Die Künstler(innen) gestalten weniger funktional und wenden sich immer mehr der bildenden Kunst zu.
Eine junge Künstlerin auf diesem Weg ist Petra Bittl, die Keramik mit Malerei und Zeichnen verbindet, wobei Keramik ihr als Malgrund dient. Form und Farbe ihrer Gefäße strahlen Ruhe und Bewegung zugleich aus.
Doch nicht nur in der Keramik, sondern auch in anderen Bereichen angewandter Kunst zeigen sich neue Formen des künstlerischen Ausdrucks.
Heike Roesner hat als Malerin und Papiersammlerin in der Collage die Möglichkeit entdeckt, mit Papier zu malen. Und so entstehen formal und farblich expressiv gestaltete, über ihre Funktion hinausweisende, bedeutungsoffene Objekte.
kontrapunkte ist eine Galerie in Köln, die seit Anfang des Jahres Objekte angewandter Kunst vermittelt. Mit ihrer ersten Ausstellung „MALEREI ANDERS: Petra Bittl und Heike Roesner“ möchte kontrapunkte anhand von Arbeiten zweier Künstlerinnen den Wandlungsprozess der angewandten Kunst beispielhaft skizzieren.
Die Ausstellung wird am Donnerstag, 8. Oktober 2009 von 18.00 bis 20.00 Uhr eröffnet, sie endet am 14. November 2009. Zur Eröffnung lade ich Sie herzlich ein. Die Künstlerinnen sind anwesend.
Die Galerie ist geöffnet Mo – Fr von 11.00 bis 19.00 Uhr und Sa von 11.00 bis 16.00 Uhr.
www.kontrapunkte.net

Mittwoch, 23. September 2009

PapierPapierPapier


Die "Roesnerei" war mal mein Laden. Mit Atelier. In Berlin. Nun gibt es den Laden schon länger nicht mehr. Ein Atelier gibt es immer noch. "Objekte aus Papier" heissen die Dinge, die ich mache.

Ich stehe auf Hirsche. In allen Variationen. Wird noch zu sehen sein.

Auf geht's!