Mittwoch, 18. November 2009


Zum Thema "VESSELS - Internationales Forum für Gefäßkunst". Das ist eine wunderbare Sache, zu finden unter www.vessels.de - in der ich Mitglied bin. Und nun ist ENDLICH eine zweite Papierkünstlerin dazu gekommen, nachdem ich lange Zeit mit dieser Materie allein dort war. Marian Smit aus den Niederlanden macht ganz irre Papierobjekte - aber ich schaffe es leider nicht ein Foto herunterzuladen. Daher hier die Website: http://www.mariansmit.info. Es ist wirklich sehenswert, was sie mit dem Papier so macht!

Oben ist zu sehen das Gefäß "Tierisch rot". Es wird mit nach Hamburg in die Koppel zur Adventsmesse fahren, auf die ich mich schon sehr freue. Es ist wirklich ein Stückchen Heimat dort, viele alte Bekannte, die "Lange Reihe", die Alster. Ich liebe Hamburg! Am Donnerstag ist Eröffnung der Messe für Kunsthandwerk im Museum für Kunst und Gewerbe. Dort sind drei meiner Truhen in der Sonderschau "Re-Use, Verwandlung von Materialien" zu sehen.

Keine Kommentare: